Luis Suarez droht das WM-Aus

By | May 22, 2014
<img class="size-full wp-image-658" src="http://193.183.64.117/wp-content/uploads/2014/05/suarez.jpg" alt="Luis Suarez droht das WM-Aus" width="600" height="400" srcset="http://193.183.64.117/wp-content/uploads/2014/05/suarez.jpg 600w, http://193.183.64.117/wp-content/uploads/2014/05/suarez-300×200.jpg 300w, http://193.183.64.117/wp-content/uploads/2014/05/suarez-134×90.jpg 134w" sizes="(max-width: 600px) 100vw, 600px" cheap oakleys Cheap Football Jerseys />

Ailura fake oakleys / Wikimedia

Nach wholesale nfl jerseys sale Radamel Falcao droht mit Luis Suarez der nächste Stürmer-Star für die WM-Endrunde in Brasilien auszufallen. Suarez hat sich im Mannschaftstraining von Uruguay eine Knieverletzung am Meniskus zugezogen und wird damit mehrere Wochen ausfallen.

Bittere Nachrichten für alle Fans der uruguayischen Nationalmannschaft, Superstar Luis Suarez vom FC Liverpool droht nach übereinstimmenden Berichten mehrerer ausländischer Medien das Aus für die WM 2014 in Brasilien. Der Stürmer hat sich im Training eine Verletzung am Meniskus zugezogen haben und wurde bereits am heutigen Donnerstag operiert. Wie lange er ausfällt ist derzeit noch offen.

Aufgrund der OP ist sein Einsatz bei den beiden anstehenden Testspielen gegen Nordirland (30. Mai) und Slowenien (4. Juni) bereits ausgeschlossen. Ein Sprecher des Fußball-Verbands bestätigte die Verletzung zwar, wollte jedoch eine WM-Teilnahme href=“http://cheapjerseysupply.com/“ target=“_blank“>cheap jerseys nicht ausschließen:

Die Informationen, die ich über die Verletzung habe, Wholesale NFL Jerseys bei der WM spielen wird

Zuvor hatte die uruguayische Zeitung El Observador berichtet, dass Suuarez mindestens einen Monat pausieren werde. Somit ist Wholesale China Jerseys zumindest der Einsatz beim ersten WM-Gruppenspiel am cheap oakleys Costa Rica in Fortaleza gefährdet. Uruguay trifft in der Vorrundenphase neben Costa Rica auch auf England und Vize-Weltmeister Italien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *